slider_2023_yamaha_rn_familie_1.jpg
slider_2023_yamaha_rn_familie_1.jpg
slider22_12_yamaha_rn2000a.jpeg
slider22_12_yamaha_rn2000a.jpeg
slider_metz.jpeg
slider_metz.jpeg
slider22_11_yamaha_rxa4a.jpeg
slider22_11_yamaha_rxa4a.jpeg
previous arrow
next arrow
Ludwiggalerie Oberhausen Plattencover Ausstellung 

NAD C 356BEE Stereo Vollverstärker

NAD C 356 BEE Stero Vollverstärker
Gebraucht im Kundenauftrag abzugeben VB 325 Euro

Stereo Vollverstärker
  • Funktionsumfang erweiterbar durch „Modular Design Construction“ Technologie (MDC)
  • 2 x 80 Watt Mindestdauerleistung an 4 oder 8 Ohm
  • Klangoptimiert mit besonders niedrigen Rausch- und Verzerrungswerten
  • Erhältlich in Graphite und Titan
  • Preis: 749 Euro UVP
  • Der neue NAD C 356BEE kombiniert bewährte NAD Technik mit zukunftsweisender Technologie.
So hält mit dem NAD C 356BEE erstmalig die wegweisende MDC-Technologie Einzug in die Classic-Serie.

„MDC“ – Modular Design Construction
Auf der Rückseite des Gerätes befindet sich ein Einschubfach, über das der Verstärker nachträglich in seinem
Funktionsumfang erweitert werden kann. So ist der NAD C 356BEE zum Beispiel jetzt schon mit dem Phono-
Vorverstärkermodul PP 375 aufrüstbar. Die MDC-Schnittstelle ermöglicht zudem den Anschluss zukünftiger
Module auf Basis der MDC-Technologie.
In diesem Sinne macht MDC den C 356BEE zu einem „offenen“ Verstärker, der dynamisch an technische
Weiterentwicklungen angepasst werden kann.
Hervorragende Technik, hervorragender Klang
NAD stellt sich mit seinem eigenen „Full Disclosure Power“ Testverfahren gegen die allgemeine Praxis, Geräte unter
unrealistischen Bedienungen zu testen. Der NAD C 356BEE verfügt selbst unter diesen härteren Bedingungen über die
niedrigsten Verzerrungs- und Rauschwerte in seiner Preisklasse. Die fortlaufende Optimierung und präzise Auswahl aller
Bauteile sorgt, neben besten Messwerten, natürlich auch für eine kontinuierliche Klangverbesserung. Großen Anteil an
der Spielfreude und Musikalität des NAD C 356BEE leistet hierbei auch der massive Ringkerntrafo.
Dank des NAD Entwicklungsleiters Björn Erik Edvardsen und seinem stetigen Bestreben nach klanglichen
Verbesserungen, steckt im NAD C 356BEE Liebe in jedem Detail.
Bewährte Technik & flexibler Nutzen
Im NAD C 356BEE schützt die NAD eigene Softclipping™ Schaltung Lautsprecher vor Beschädigungen. Im Falle einer
Überlastungen reagiert der NAD C 356BEE mit einem maßvollen Absenken von Leistungsspitzen und garantiert somit ein
Höchstmaß an Betriebssicherheit. Zudem sorgt die bewährte NAD PowerDrive™ Schaltung für eine stabile Performance.
So kann das Netzteil des NAD C 356BEE auf sprunghafte Abfragen reagieren und bei Bedarf zeitweilig sogar mehr als die
doppelte Leistung liefern.
Des Weiteren ermöglicht ein zweiter, separater Vorstufenausgang (pre-out) auf der Rückseite des NAD C 356BEE neben
dem „Bi-Amping“ Betrieb auch die parallele Ansteuerung eines Subwoofers

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.